Danuta Karsten

Danuta Karsten

Stadtkuppel

2011-2013

 

Kreisverkehr Hertener Straße

Foto: Dimitry
Foto: Dimitry

Das Kunstwerk „Die Kuppel “ von Danuta Karsten stellt das Straßennetz der Recklinghäuser Altstadt in Form einer Kuppel dar. Wenn man den Stadtplan mit den Schatten der Verstrebungen vergleicht, erkennt man Liniennetze, die ungefähr gleich sind. Das Kunstwerk besteht aus feuerverzinktem Stahl, wurde grundiert und anschließend metallic Silber lackiert. Die acht im Boden verankerten Pfeiler sind im Gegensatz zu den Verstrebungen in der Kuppel massiv. Besonders heikel war, dass das Kunstwerk in mitten eines Kreisverkehrs gebaut wurde und bestimmten Richtlinien entsprechen musste. Man findet es an der Hertener Straße gegenüber dem Kino. Meiner Meinung nach ist der Ort passend, da es dort sehr auffällt. Anstatt dass dort Wiese oder andere typische Merkmale eines Kreisverkehrs sind, steht dort diese Kuppel und sorgt für Aufmerksamkeit.

Mir persönlich gefällt dieses Kunstwerk, weil ich mit dem Rad oft daran vorbeifahre und schon vorher überlegt habe, was es darstellen soll. Aber dass es ein Kunstwerk ist, konnte ich mir schon denken.
Dimitry (16)

Foto: Benjamin
Foto: Dimitry
Foto: Dimitry