Vom Hasentempel zu den Mückenhäusern

Vom Hasentempel zu den Mückenhäusern

Unsere Museen: Sehen lernen, die Welt entdecken

Kunst im öffentlichen Raum – Was ist das und wo findet man sie?
Mit diesen Fragen haben sich André, Benjamin, Dimitry, Esma, Katharina, Latoya und Pascal auseinander gesetzt.
In Stadtspaziergängen haben die Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren die Recklinghäuser Innenstadt erkundet und „Vom Hasentempel zu den Mückenhäusern“ Gegenwartskunst im öffentlichen Raum kennengelernt, um sie anschließend Kindern und Jugendlichen vorzustellen. Dabei hat jeder einen ganz eigenen Bezug zu den Objekten entwickelt.
Stimmen aus dem Projekt: „Ich kenne das, aber ich wusste nicht, dass es ein Kunstwerk ist“ (Katharina), „das Kunstwerk sollte mehr beachtet werden“ (Latoya), „ich wusste nicht, was genau es darstellen soll, aber dass es ein Kunstwerk ist, habe ich mir gleich gedacht“ (Dimitry), „Es muss etwas Bedeutendes sein, wenn es hier an diesem Ort steht“ (Pascal).

Johanna Beate Lohff

 

 

Der Film zum Projekt

 

Weitere Informationen über Facebook

Leiko Ikemura
Hasentempel
2015

Esma

mehr erfahren

Julius Popp
Bit.pulse
2014

Katharina

mehr erfahren

Heinrich Brockmeier
Die Bürger tragen ihre Stadt
1986

Pascal

mehr erfahren

Torben Ebbesen
Merkwürdiges Wasser
1992

Latoya

mehr erfahren

Günter Tollmann
Bewegliche Plastik
1970

Dimitry

mehr erfahren

Danuta Karsten
Stadtkuppel
2011–2013

Dimitry

mehr erfahren

Timm Ulrichs
Das Ganze und die Teile
1990 - 1991

André

mehr erfahren

Ulrich Rückriem
Bodenskulpturen vor Nord- und Westportal
2002

Benjamin

mehr erfahren

Heinz Ridder
Mahnmal unteilbares Deutschland
1960

Benjamin

mehr erfahren

Per Kirkeby
Backsteinskulptur für Recklinghausen
1996

Esma

mehr erfahren

Henry Moore
Große Liegende / Two Piece Reclaining Figure, No. 5,
1963 – 1964

Latoya

mehr erfahren

Michael Sailstorfer
Mückenhäuser
2011

Dimitry

mehr erfahren

Stadtplan
Bitte klicken Sie auf das Bild zum Öffnen