Vorschau Detail

Das ist neu!

Gekauft, geschenkt, geliehen für die Sammlung der Kunsthalle Recklinghausen

 

28. Juli bis 8. September 2019

 

Trotz nur geringer Ankaufsmittel wächst die Sammlung der Kunsthalle Recklinghausen kontinuierlich. Neuerwerbungen von Werken der Träger*innen des Kunstpreises »junger westen«, Ankäufe durch Spenden, Schenkungen aus Privatbesitz und von Künstler*innen, die in der Kunsthalle ausstellten, ebenso wie ein größeres Konvolut von Dauerleihgaben aus dem Kunstbesitz des Landes NRW zum deutschen Informel, haben die Sammlung der Kunsthalle in den letzten Jahren wesentlich "abgerundet".

Die Ausstellung lässt den Kunstbesitz der Stadt Recklinghausen "neu" sehen.